Freitag, 19. Juni 2015

"Dior und Ich" Premiere in Berlin




Die Fashion Doku "Dior und Ich" gewährt einen Blick hinter die Kulissen des Modehauses Dior und zeigt die nur zweimonatige Entstehung der ersten Haute Couture Kollektion des neu ernannten Chefdesigners Raf Simons. Nach der Entlassung von John Galliano bei Dior wurde der belgische Designer Raf Simons am 9. April 2012 zu dessen Nachfolger erklärt.

Patricia Riekel mit Jessica Solonczyk bei der Premiere von "Dior und Ich" in Berlin
Im Film sieht man wie Simons vor der großen Herausforderung steht, den Grundsätzen von Dior treu zu bleiben und trotzdem das Modehaus mit seiner eigenen Vision zu modernisieren. Regisseur Frédéric Tcheng kommt dem für seinen minimalistischen Stil bekannten Raf Simons ungewöhnlich nah und stellt Parallelen zum Gründer Christian Dior her.



Anna Wintour mit Designer Raf Simons in "Dior und Ich"

"Dior und Ich" Premiere in Berlin mit Frédéric Tcheng (rechts)

"Dior und Ich" Premiere: Ausschnitt von der Fashionshow

"Dior und Ich" Premiere in Berlin
Bilder: Omid Abdi (Pressefotograf)

1 Kommentar:

  1. Das klingt ja richtig toll. Ich wusste gar nichts von diesem Film. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts