Freitag, 16. Januar 2015

Fashion Week Berlin: Was zieht man(n) an?

Auch dieses Jahr wieder strömen die Fashionistas egal ob weiblich oder männlich nach Berlin, um sich in ihren Outfits zu zeigen und neue Trends für das kommende Jahr aufzuschnappen. Warum? Wegen der Fashion Week! Die findet nächste Woche statt und wird Schauplatz für Fashionblogger, Moderedakteure und Street Style Stars. Doch jeder stellt sich dieselbe Frage: Was zieh ich bloß an?

Ich stell euch heute verschiedene It-Pieces vor, mit denen ihr auf jedem Red Carpet und jeder Aftershow Party zum Fotografen Liebling werdet.



Lederjacke: Die Lederjacke avancierte in den letzten Jahren zum Street Style-Star. Egal ob schwarz oder braun. Mit Leder kann man nicht viel falsch machen.




Schals: Ein Winter ohne Schals? Undenkbar für den modischen Mann.



Sakko: Schon lange herrscht kein Unterton von Alt-Herren-Sakko an der schicken Alternative für Jacken. Kombiniert mit Boots oder Sneakers, wird auch ein Sakko zum Highlight. Für besonders modische Auftritte empfiehlt sich auch der Einsatz von Einstecktuch und Krawatte.



Wie schon beschrieben, auf die richtigen Schuhe kommt es an. Schuhe sind nämlich nicht nur bei Frauen das i-Tüpfelchen, sondern entscheiden häufig, wer bei der Aftershow Party reinkommt.



Taschen: Einen Tag auf der Fashion Week ohne Tasche auszukommen ist fast unmöglich. Dank stylischer Modelle werden Taschen auch für den Herren zum täglichen Begleiter.

Ich hoffe ich konnte Euch weiterhelfen, so könnt Ihr durch die kommende Fashion Week Woche kommen! Ein Bericht über meinen Besuch nächste Woche in Berlin, findet Ihr dann auch wieder online!

Viel Spaß beim Shoppen und Trendsetter werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts