Sonntag, 2. Dezember 2012

DesignerForToday

Heute berichte ich euch etwas über das Projekt DesignerForToday. Das Konzept ist ganz einfach, junge Designer bekommen die Möglichkeit ihre Stücke ohne die sonst sehr hohen Komissionsgebühren zu vertreiben. Sie können ihre limitierten Stücke anbieten und supporten, das heißt kein Verlust für den Designer! Anfang 2013 soll dann eine Fashionshow stattfinden, bei der die Nachwuchsdesigner ihre limitierte Kollektion ausgewähltem Publikum zur Schau stellen. Das Ziel ist ein Store in einem Kaufhaus, in dem es nur dort, nirgendwo anders, die exklusiven Stücke zu kaufen gibt!
Der Kopf hinter der Aktion ist der aufstrebende Jungdesigner Lukas Geffarth, 21 Jahre alt. Zu den Labels die angeboten werden zählen bereits JCJ Couture Hamburg, fil:gaver, Loca Fashion von Michael Kron und Mikita von Lukas Geffarth!

Zum exklusiven Onlineshop geht's hier!

Und wenn ihr immer auf dem Laufenden sein wollt schaut auf der Facebook-Seite vorbei und Liked fleißig!

Meine Favorite Pieces seht ihr hier! ;-)



Kommentare:

Beliebte Posts