Dienstag, 12. Juni 2012

Maison Martin Margiela entwirft für H&M


Gestern kamen die Gerüchte auf und heute die Bestätigung. Das Label Maison Martin Margiela entwirft eine Kollektion für H&M. Die Meinungen dazu sind in der Modebranche gespalten, da Martin Margiela sicher nicht scharf darauf gewesen wäre, seine exklusiven Sachen in einer schwedischen Massenwarenkette zu sehen. Außerdem ist das Hause Margiela mehr als das Gegenteil von der Massenkette H&M, die schnelllebigen Trends folgt. Ob sich die Kunden von H&M darüber freuen dürfen ist noch unabsehbar, weil bisher noch keine Bilder veröffentlicht wurden. Auf jeden Fall wird es die Kollektion ab dem 15. November zu kaufen geben.
Avantgarde gegen Massenware?! Wie wird da wohl das Ergebnis aussehen?

Avantgarde bei Maison Martin Margiela
Quelle: Fall 2012 via the Fairchild Archive

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts